• Schumaneck Kinderhaus

News

16. Dezember 2015

Unser Dezember

Liebe Freunde, Förderer & Kollegen von Schumaneck,

 

die vorweihnachtliche Zeit wird immer als eine besinnliche und ruhige Zeit beschrieben, aber ist das wirklich so? Gehen wir mal in die Zeit von Maria und Josef zurück, sie machten sich auf den Weg zur Volkszählung. Die biblische Geschichte um den Gottessohn beschreibt, wie mühsam dieser Weg für beide war.
Drehen wir die Zeit wieder nach vorne, sehen wir viele Ereignisse, bei denen Menschen auf Reisen sind, leider nicht aus dem Grund einer Zählung, sondern vielmehr durch Angst getrieben.


Viele dieser Menschen begleiten uns an unzähligen Ecken und Kanten unseres Lebens, und es ist beeindruckend, was für eine Solidarität gerade in Brühl und Bornheim herrscht. Gerade das von uns begleitete Projekt für die Paten, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge  in ihren Familien aufnehmen, zeigen uns immer wieder schöne Momente auf und auch Erlebnisse, die wir so auch noch nicht erlebt haben.

 

Jedoch gibt es in dieser Weihnachtszeit auch einen anderen Aspekt, der uns mit viel Wärme und Freude erfüllt. In dieser großen Hilfsbereitschaft den Menschen auf der Flucht gegenüber nimmt auch die Herzlichkeit und Wärme gegenüber den Kindern, die hier kein einfaches Leben haben, nicht ab.

 

So durften wir auch in diesem Jahr wieder in Stolberg mit dem Chor und  Orchester auftreten und dort einen schönen Nachmittag mit den Senioren verbringen.
Auch konnten wir erneut an der wunderbaren Weihnachtsfeier der Schützen teilnehmen, das Schützenwesen ist gerade zum kulturellen Welterbe ernannt worden, und dies zu Recht, da uns hier immer ganz viele Wärme und Wohlwollen entgegen gebracht wird. Auch hier sind wir gerne mit dem Chor und Orchester aufgetreten.

 

In der folgenden Woche stehen für den Chor noch zwei Termine an, der Chor wird bei der Weihnachtsfeier des Brühler Schwimmvereins auftreten, sowie einen kleinen Auftritt im Hit-Markt haben, bei der Übergabe der Weihnachtsgeschenke vom Wunschbaum.



Und da ist erneut ein uns wärmender Punkt, worüber wir uns jedes Jahr freuen, erneut dürfen wir diverse Wunschbäume entgegen nehmen und wir Fachkräfte dürfen wiederholt den Kindern dabei zu sehen, wie liebevoll Menschen  anderen Menschen etwas schenken, ohne sie zu kennen.
Es ist jetzt schon die größte Freude für uns Erwachsene, dies zu sehen.

 

In diesem Sinne hoffen wir, dass die Weihnachtszeit mit dem Heiligen Abend für alle besinnlich wird, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Liebsten und kommen Sie selber zu Ruhe!
Das nächste Jahr wird für alle ein Jahr sein, was noch viele Herausforderungen für uns alle vorbehalten hat.



In diesem Sinne wünscht Ihnen Ihr Schumaneck-Team schon nun ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2016.

Zurück

Kontakt

Kontaktieren Sie uns


Spenden

Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
Kontonummer: 01330 37 500
Bankleitzahl: 370 502 99
BIC: COKSDE33
IBAN: DE25 3705 0299 0133
0375 00


Weitere Spendeninformationen


Folgen Sie uns auf Facebook
Logo Facebook


Unterstützen Sie Schumaneck mit Ihrem Einkauf bei Amazon
Amazon Smile


Impressum