• Schumaneck Kinderhaus

News

30. September 2014

Kletterwochenende in Woffelsbach vom 26.09. – 28.09.2014

Für 5 Jugendliche und 2 Betreuer war das vergangene Wochenende ein ganz besonderes. Sie fuhren in die Eifel, nach Simmerath-Woffelsbach, schlugen dort ihre Zelte auf und wussten noch nicht, was da auf sie zukommen würde.

Und was da kam, war GROßARTIG!!!!

Mit einem Erlebnispädagogen zog die Gruppe los in den Wald. Die Grundlagen wurden am Boden geschaffen, so lernten die Teilnehmer, wie die Sicherheitsausrüstung korrekt angelegt wird, wie man sich als aktiver „Kletterer“ verhält und vor allem, wie man sich gegenseitig sichert!

Dann ging es in die Höhen des Hochseilgartens. Zuerst wurden kleine Hindernisse bewältigt, später ging es hoch hinaus in die Bäume und den darin integrierten Stationen. Hier konnten die Jugendlichen nicht nur ihre eigenen Hürden im Kopf überwinden, indem sie aktiv an der Station kletterten, sondern auch die am Boden gebliebenen Jungs mussten volle Aufmerksamkeit auf den Kletterer richten, da sie ihn mit Seilen absicherten. Dieses Zusammenspiel aller Teilnehmer an einer Aufgabe war ein faszinierendes Schauspiel. Neben der körperlichen Anstrengung standen Vertrauen, Kooperation und Kommunikation ganz oben auf der To-Do Liste, damit eine Station überwunden werden konnte.

Nachdem jeder Teilnehmer seine Grenzen in Hochseilgarten erweitert hatte, sei es beim Erreichen einer Höhe, beim Balancieren über schmale Baumstämme oder seine Kontrolle an die anderen abzugeben, kam ein weiterer Höhepunkt.

Auf dem Boden wurden die Jungs in die Handhabung von Pfeil und Bogen eingeführt. Die alte Jagdtechnik fand bei allen großen Anklang! Mit viel Konzentration und Geschick und natürlich vielen Fehlschüssen gelang es jedem Teilnehmer zum Schluss, zielgerichtet die Scheibe zu treffen.

Abends wurde Kraft getankt und ausgiebig gegrillt. Übernachtet wurde in Zelten. Durch die sanitären Anlagen des Betreibers konnten sich alle in einer warmen Dusche die strapazierten Muskeln und zerzausten Frisuren pflegen.

Wir sind hellauf begeistert von dem Wochenende und möchten uns ganz herzlich bedanken bei der „Allianz für die Jugend e.V.“ für deren Unterstützung. Alle Teilnehmer konnten  viel für sich mitnehmen, das Miteinander und Füreinander auf einer neuen Ebene kennenlernen und persönlich wachsen!

Zurück

Kontakt

Kontaktieren Sie uns


Spenden

Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
Kontonummer: 01330 37 500
Bankleitzahl: 370 502 99
BIC: COKSDE33
IBAN: DE25 3705 0299 0133
0375 00


Weitere Spendeninformationen


Folgen Sie uns auf Facebook
Logo Facebook


Unterstützen Sie Schumaneck mit Ihrem Einkauf bei Amazon
Amazon Smile


Impressum