• Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef 3

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

  • Familiengruppe Honnef

Familiengruppe Honnef

Die Familiengruppe Honnef lebt und arbeitet in Walberberg, einem Stadtteil von Bornheim im Rhein-Sieg-Kreis, unmittelbar an Brühl grenzend. Walberberg liegt zwischen Köln und Bonn, mit jeweils rund 13 Kilometer Luftlinie Entfernung zu diesen Zentren. Der Stadtteil ist durch die Autobahn 553 und durch die Vorgebirgsbahn (KVB Linie 18) gut an die benachbarten Zentren angebunden.

Walberberg ist ein gewachsenes Dorf, das in den letzten Jahrzehnten durch Zuzug aus den Städten stetig an Bevölkerung zugenommen hat. In der dörflichen Struktur gibt es eine große Freiwillige Feuerwehr mit Jugendabteilung, Pfadfinder und viele Sportvereine.

Von der Familiengruppe können Kindergärten und die Grundschule fußläufig erreicht werden. Weitere Schulen sind über eingerichtete Schulbusse oder den öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

Das Grundstück des Hauses grenzt rückwärtig unmittelbar an eine verkehrsberuhigte Zone, in der sich auch ein Spielplatz befindet. Es ist der größere Teil eines ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebs. Mit den Nachbarn befindet sich die Familiengruppe in einem guten Kontakt, deren Garten kann von den Kindern und Jugendlichen mitgenutzt werden.

Es stehen der Einrichtung vier Kinderzimmer, ein Wohnzimmer, eine kleine Küche und ein Esszimmer zur Verfügung. Daneben gibt es eine Waschküche und abschließbare Nebenräume in der großzügigen Scheune. Der geräumige Hof bietet viele weitere Möglichkeiten und eine große Fläche zum Spielen.

Das Haus verfügt über zwei Badezimmer mit Wanne und Duschkabine sowie über zwei weitere Gästetoiletten. Es besitzt zwei Treppenhäuser und verläuft über drei Etagen. Ein großer Hof und eine gemauerte Scheune runden das Bild ab. Die Scheune ist zum Spielparadies umfunktioniert worden, in ihr kann man schaukeln, bolzen, klettern und auch bei schlechtem Wetter toben. Außerdem werden hier die Fahrräder der Kinder untergestellt.

Beim Einzug der Familiengruppe in das Haus war ein Teil des Hofes überdacht. Dank der Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung und dem Engagement der Familie Booch ist nun ein wunderschöner, trockener Wintergarten mit großer Spielfläche mit Heizung für die Kinder der Familiengruppe Honnef entstanden.

 

 

Kinderrechte stärken

hier das PDF


Leistungsvereinbarung

hier das PDF


Leitbild

hier das PDF


Pädagogisches Konzept

hier das PDF


Kontakt

Kontaktieren Sie uns


Spenden

Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
Kontonummer: 01330 37 500
Bankleitzahl: 370 502 99
BIC: COKSDE33
IBAN: DE25 3705 0299 0133
0375 00


Weitere Spendeninformationen


Folgen Sie uns auf Facebook
Logo Facebook


Unterstützen Sie Schumaneck mit Ihrem Einkauf bei Amazon
Amazon Smile


Impressum